Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

03.12.20

Juhani Vormula

Hello from Finland! You have played organ in Kotka church some years ago, meny thanks for that concert. Do you sell your organ music CD:s recorded in Freiberg Dom? I am interested of tho whole 3 CD package and possible other CD:s with J.S.Bach´s organ music. ... See MoreSee Less

26.11.20

Albrecht Koch

Was bin ich froh, das wir unser Weihnachts-Oratorium wenigstens zu den Menschen tragen können, wenn die schon nicht zu uns dürfen. Freue mich schon jetzt auf kommende Woche: Bach mit Monika Mauch, Ulrike Malotta, Florian Just und Eric Stockloßa. Dazu das Dresdner Barockorchester sowie wenige Mitglieder des Domchores und der Domkurrende.
#sogehtsächsisch #simplysaxony
... See MoreSee Less

Was bin ich froh, das wir unser Weihnachts-Oratorium wenigstens zu den Menschen tragen können, wenn die schon nicht zu uns dürfen. Freue mich schon jetzt auf kommende Woche: Bach mit Monika Mauch, Ulrike Malotta, Florian Just und Eric Stockloßa. Dazu das Dresdner Barockorchester sowie wenige Mitglieder des Domchores und der Domkurrende.
#sogehtsächsisch #simplysaxony

06.11.20

Albrecht Koch

Der Dom bleibt leer. An diesem Sonntag hätte der Freiberger Domchor ein Konzert mit A-cappella-Musik von Rosenmüller, Bach, Brahms und Holmboe gesungen. Es war unser neu konzipiertes Corona-Projekt, erneut kurz vor dem Ziel ausgebremst. Der Schmerz und auch der Frust darüber sitzen tief. Die Ungewissheit vor der Adventszeit noch viel mehr. Dennoch muss ich allein aus Solidarität mit den vielen anderen Chören und Kollegen im Land anerkennen, dass es jetzt gilt, innezuhalten. Wie gut, dass wir weiter in den Gottesdiensten Gott in unserer Not anrufen können. Kirchliches Leben darf aber kein Freifahrtschein sein. Jetzt unter dem Siegel der Verkündigung die Freiheit auszunutzen und Gemeindearbeit in Gruppen und Kreisen fortzuführen, wäre falsch und unsolidarisch. Denn: Es bedarf einer gemeinsamen gesellschaftlich Anstrengung. ... See MoreSee Less

Der Dom bleibt leer. An diesem Sonntag hätte der Freiberger Domchor ein Konzert mit A-cappella-Musik von Rosenmüller, Bach, Brahms und Holmboe gesungen. Es war unser neu konzipiertes Corona-Projekt, erneut kurz vor dem Ziel ausgebremst. Der Schmerz und auch der Frust darüber sitzen tief. Die Ungewissheit vor der Adventszeit noch viel mehr. Dennoch muss ich allein aus Solidarität mit den vielen anderen Chören und Kollegen im Land anerkennen, dass es jetzt gilt, innezuhalten. Wie gut, dass wir weiter in den Gottesdiensten Gott in unserer Not anrufen können. Kirchliches Leben darf aber kein Freifahrtschein sein. Jetzt unter dem Siegel der Verkündigung die Freiheit auszunutzen und Gemeindearbeit in Gruppen und Kreisen fortzuführen, wäre falsch und unsolidarisch. Denn: Es bedarf einer gemeinsamen gesellschaftlich Anstrengung.

Comment on Facebook

Der wahrscheinlich 12,666 Millionste Versuch, wo die Kirche mal wieder richtig Eier beweisen könnte… Statt dessen Geschwafel, Geschwafel, Geschwafel... Aber war sie nicht schon immer politisch opportun? Es gibt in dieser so genannten Pandemie nichts falsches und unsolidarisches! Es gibt nur Beliebigkeit… Gut zu wissen dass der Kirchenkreis in all seinen Zeiten wenigstens gute Musik zu Tage gebracht hat. J. S. Bach ist der beste Beweis dafür. Lehnen wir uns zurück und genießen es... Ich gerade „Tocata in Fuge“…

Im Prinzip ja. Aber: "Jetzt unter dem Siegel der Verkündigung die Freiheit auszunutzen und Gemeindearbeit in Gruppen und Kreisen fortzuführen, wäre falsch und unsolidarisch." Das finde ich nicht. Gerade jetzt könnte die Kirche Präsenz zeigen, die Türen öffnen, quasi täglich Gottesdienste anbieten und für die Menschen da sein (auch für Kulturschaffende z.B., die in solche Gottesdienste eingebunden werden könnten), Hoffnungs-, Zufluchts- und Trostort sein. Die Menschen brauchen Begegnung und soziale Kontakte, und zwar definitiv (und auch für ihre Psychohygiene und Resilienz) dringender als Schutz vor einer schon längst nicht mehr so gefährlichen Pandemie, wie immer noch behauptet wird. Kirche könnte jetzt die Spaltung überwinden, indem sie die Arme ausbreitet und für alle Menschen da ist. Daß sie das aus Rücksicht auf all jene, die zum Stillesein gezwungen werden, nicht tut, ist zwar nachvollziehbar, könnte aber am Ende nur zeigen, daß sie selbst eben auch verzichtbar ist.

Dennoch ist die Frage, wen eine einzelne Geige mit mega viel Platz zum Organisten und noch mehr zur Gemeinde anstecken soll. Diese unverständlichen Regeln schüren nur das Unverständnis für die Maßnahmen.

Lieber Albrecht, vielleicht machst Du uns ja eine Freude und gibst wieder ein 'Online-Konzert, um den Lock-Down zu überbrücken ... 🙂

Ich wünsche Dir Frieden und dass Gottes Segnung und Erhörung trotz allem spürbar ist.

Wirklich sehr schade!!

So traurig - bei uns sind auch die Gottesdienste abgesagt, genau dann, wenn sie am nötigsten wären.

Danke, genauso empfinde ich auch! Die Kirche darf diesbezüglich nicht privilegiert werden, die Kritiken an der Kirche und ihrem„Sonderstatus“ werden immer lauter und das spaltet immer mehr!

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, lieber Albrecht. Bleib gesund und halte durch. Ich zehre immer noch von dem Konzert, das ich bei Dir im Kreuzgang spielen durfte. Denn auch für mich ist ja jetzt erst mal wieder Flaute bis auf weiteres.

So wahr gesagt!

Diesen Gedanken kann ich mich nur anschließen....

Wunderbar klar formuliert! Ich hätte mir von der Landeskirche eine ebenso klare Empfehlung gewünscht.

Es fehlt an genau dieser gesamt-gesellschaftlichen Solidarität

View more comments

22.10.20

Albrecht Koch

Am Sonnabend bin ich mal wieder in der Leipziger Nikolai-Kirche zu Gast. 17 Uhr spiele ich an der größten Orgel Sachsens Werke von Bach/Homeyer, Karg-Elert (Eight Short Pieces) und Hoyer (Sonate d-Moll). Herzliche Einladung zu Leipziger Romantik pur! ... See MoreSee Less

Am Sonnabend bin ich mal wieder in der Leipziger Nikolai-Kirche zu Gast. 17 Uhr spiele ich an der größten Orgel Sachsens Werke von Bach/Homeyer, Karg-Elert (Eight Short Pieces) und Hoyer (Sonate d-Moll). Herzliche Einladung zu Leipziger Romantik pur!Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Gutes Gelingen !!!!!

08.10.20

Albrecht Koch

Die Corona-bedingte Absage der Scott-Brothers aus Manchester bringt mir morgen die Freude eines Kinderkonzertes zum 30jährigen Bestehen der Silbermann -Gesellschaft. Mit dem großartigen Roland Florstedt als Sprecher an meiner Seite gibt es im Dom zu Freiberg den Klassiker schlechthin: Prokofievs Peter und der Wolf. ... See MoreSee Less

Die Corona-bedingte Absage der Scott-Brothers aus Manchester bringt mir morgen die Freude eines Kinderkonzertes zum 30jährigen Bestehen der Silbermann -Gesellschaft. Mit dem großartigen Roland Florstedt als Sprecher an meiner Seite gibt es im Dom zu Freiberg den Klassiker schlechthin: Prokofievs Peter und der Wolf.

Comment on Facebook

Ich habe auch immer noch die Dateien auf der Festplatte😉

07.10.20

Albrecht Koch

Herbert Feuerstein ist gegangen. Sein feiner und scharfsinniger Humor wird fehlen. Keiner lehrte uns zudem besser, auch über sich selbst zu lachen. Mit ihm die große Orgelgala zum 300. Geburtstag der Domorgel in Freiberg zu entwickeln und 2014 auf die Bühne zu bringen, war eine der besonderen Begegnungen meines Lebens.
Foto: Eckart Milder/Freie Presse
... See MoreSee Less

Herbert Feuerstein ist gegangen. Sein feiner und scharfsinniger Humor wird fehlen. Keiner lehrte uns zudem besser, auch über sich selbst zu lachen. Mit ihm die große Orgelgala zum 300. Geburtstag der Domorgel in Freiberg zu entwickeln und 2014 auf die Bühne zu bringen, war eine der besonderen Begegnungen meines Lebens.
Foto: Eckart Milder/Freie Presse

18.09.20

Albrecht Koch

Endlich wieder Chormusik: Zum ersten Mal seit Corona gab's heute ein offizielles Indoor-Konzert des Domchores. Wir waren zu Gast bei den Merseburger Orgeltagen, u.a. mit A. F. Anackers Bergmannsgruß. Morgen gibt's eine Wiederholung 17 Uhr im Freiberger Dom. Karten noch verfügbar! ... See MoreSee Less

Endlich wieder Chormusik: Zum ersten Mal seit Corona gabs heute ein offizielles Indoor-Konzert des Domchores. Wir waren zu Gast bei den Merseburger Orgeltagen, u.a. mit A. F. Anackers Bergmannsgruß. Morgen gibts eine Wiederholung 17 Uhr im Freiberger Dom. Karten noch verfügbar!

13.09.20

Albrecht Koch

Der Magdeburger Dom ist immer wieder beeindruckend. Rasch ein Käffchen und dann auf in der Reihe Orgelpunkt Magdeburg. ... See MoreSee Less

Der Magdeburger Dom ist immer wieder beeindruckend. Rasch ein Käffchen und dann auf in der Reihe Orgelpunkt Magdeburg.Image attachment

09.09.20

Albrecht Koch

Gleich geht's los in der Predigerkirche Erfurt, Schuke-Orgel in einem herrlichen Prospekt von Compenius d.Ä. 1567. ... See MoreSee Less

Gleich gehts los in der Predigerkirche Erfurt, Schuke-Orgel in einem herrlichen Prospekt von Compenius d.Ä. 1567.

28.08.20

Albrecht Koch

Ich freue mich, einmal wieder an den herrlichen Orgeln der Lübecker Jakobikirche spielen zu können. Los geht's im Rahmen des Lübecker Orgelsommers heute 18 Uhr. ... See MoreSee Less

Ich freue mich, einmal wieder an den herrlichen Orgeln der Lübecker Jakobikirche spielen zu können. Los gehts im Rahmen des Lübecker Orgelsommers heute 18 Uhr.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Ich war 1972 dort während einer Camping-Orgelreise durch Norddeutschland, Endziel Lübeck! diese Gesichter der Labien..🙂

22.07.20

Albrecht Koch

Immer auf der sicheren Seite mit Johann Sebastian Bach. ... See MoreSee Less

Immer auf der sicheren Seite mit Johann Sebastian Bach.

Comment on Facebook

Darfst Du die tragen? 😉

Wo hast Du die denn her ... will ich auch haben 🙂

15.07.20

Albrecht Koch

Ein schönes Foto, was meine persönliche Freude wie auch die Freude aller über das gemeinsame Singen der Domchöre bei Musik für Alle am vergangenen Samstag widerspiegelt. Danke an www.kai-winter.com! ... See MoreSee Less

Ein schönes Foto, was meine persönliche Freude wie auch die Freude aller über das gemeinsame Singen der Domchöre bei Musik für Alle am vergangenen Samstag widerspiegelt. Danke an www.kai-winter.com!

Comment on Facebook

Sehr schön und treffend! Der Motivator KOCHt 😉

11.07.20

Albrecht Koch

Heute Nachmittag bei "Musik für alle" mit meinen Chören auf dem Obermarkt. Nach der langen Unterbrechung ein wohltuender musikalischer Abschied in die Sommerpause. Danke an Freiberg für Alle für die großartige Organisation! ... See MoreSee Less

Heute Nachmittag bei Musik für alle mit meinen Chören auf dem Obermarkt. Nach der langen Unterbrechung ein wohltuender musikalischer Abschied in die Sommerpause. Danke an Freiberg für Alle für die großartige Organisation!

03.07.20

Albrecht Koch

Landluft und Silberklang. Heute eingerichtet, morgen 17 Uhr Orgelkonzert an der aparten Silbermann-Orgel in Nassau bei Frauenstein im Osterzgebirge. ... See MoreSee Less

Landluft und Silberklang. Heute eingerichtet, morgen 17 Uhr Orgelkonzert an der aparten Silbermann-Orgel in Nassau bei Frauenstein im Osterzgebirge.Image attachment

30.06.20

Albrecht Koch

Es war für mich bewegend, als der Domchor nach fast vier Monaten gestern die ersten gemeinsamen Töne hervorbrachte. Wir brauchen dringend differenzierte und zugleich dezidierte Lösungsansätze für Millionen Chorsängerinnen und -sänger in Deutschland. Noch mehr aber für die vielen Kinder, die sich im Grundschulalter auf dem Schulhof anschreien und raufen können, im Klassenraum aber nicht singen dürfen. Hält diese Situation an, verlieren wir noch mehr unseres Kulturgutes Gesang, das normal schon nur unter schweren Bedingungen nachwächst. ... See MoreSee Less

Es war für mich bewegend, als der Domchor nach fast vier Monaten gestern die ersten gemeinsamen Töne hervorbrachte. Wir brauchen dringend differenzierte und zugleich dezidierte Lösungsansätze für Millionen Chorsängerinnen und -sänger in Deutschland. Noch mehr aber für die vielen Kinder, die sich im Grundschulalter auf dem Schulhof anschreien und raufen können, im Klassenraum aber nicht singen dürfen. Hält diese Situation an, verlieren wir noch mehr unseres Kulturgutes Gesang, das normal schon nur unter schweren Bedingungen nachwächst.

21.06.20

Albrecht Koch

Foto: Stefan Leitner ... See MoreSee Less

Foto: Stefan Leitner

17.06.20

Albrecht Koch

Dom zu Bautzen, Eule 1909. Konzert heute Abend mit Werken von Bach/Homeyer, Rinck und Karl Hoyer. 19:30 Uhr geht es los. ... See MoreSee Less

Dom zu Bautzen, Eule 1909. Konzert heute Abend mit Werken von Bach/Homeyer, Rinck und Karl Hoyer. 19:30 Uhr geht es los.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Viel Spaß an der Orgel, mit der ich aufgewachsen bin! 🙂

15.06.20

Albrecht Koch

Warten auf die Kurrende-Probe. In kleinem Gruppen sind wir wieder dabei, nicht nur montags, sondern auch jeden Sonntag im Gottesdienst. Genügend Abstand beugt vor, Krankheit und Geschwätz. ... See MoreSee Less

Warten auf die Kurrende-Probe. In kleinem Gruppen sind wir wieder dabei, nicht nur montags, sondern auch jeden Sonntag im Gottesdienst. Genügend Abstand beugt vor, Krankheit und Geschwätz.

Comment on Facebook

Einen guten Start und wache Augen. Ich für meinen Teil pausiere noch bis zu den Sommerferien. Aber solche Räume, wie ihr sie in Freiberg habt, sind gute Vorraussetzungen für einen Probenbeginn.

15.06.20

Albrecht Koch

Die SLUB hat wieder wertvolle Handschriften erwerben können. Ich spreche gleich in der Pressekonferenz zur Bedeutung für die Orgelwelt. ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

Ich bin online dabei!

07.06.20

Albrecht Koch

Heute zu Gast in Zeitz. Freue mich, 17 Uhr für ein echtes Publikum zu spielen. ... See MoreSee Less

Heute zu Gast in Zeitz. Freue mich, 17 Uhr für ein echtes Publikum zu spielen.Image attachment

Comment on Facebook

Ich habe nur Gutes gehört!! Danke dafür 🤗

Grüße an Heinrich Schütz

06.06.20

Albrecht Koch

Heute Abend hätte ich mit vielen Kollegen und Freunden im Dom gespielt. Aber noch ist Reisen quer durch Europa quasi unmöglich. So haben wir alternativ ein großartiges Webkonzert produziert. Verpasst es nicht und reist gemeinsam mit mir und uns virtuell durch Europa, Start heute 19:00 Uhr! ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

04.06.20

Albrecht Koch

Der Höhepunkt des Orgeljahres: Das ECHO-Konzert aus neun europäischen Städten. Es hat mich viel Zeit und Kraft gekostet, aber gemeinsam haben wir ein großartiges Projekt auf den Weg gebracht. Danke an alle Mitstreiter bei ECHO und So geht sächsisch! Lasst euch mit dem Trailer neugierig machen und seid am 6. Juni ab 19 Uhr dabei! ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

Fantastisch...

03.06.20

Albrecht Koch

Morgen, 4.6., spiele ich endlich meine erste Abendmusik dieses Jahres im Dom. Live und mit Publikum, ich freue mich auf euch! ... See MoreSee Less

Morgen, 4.6., spiele ich endlich meine erste Abendmusik dieses Jahres im Dom. Live und mit Publikum, ich freue mich auf euch!

Comment on Facebook

Viel Erfolg!

Ich werde dir lauschen!

30.05.20

Albrecht Koch

Morgen gibts eine anständige Festmusik im noch pandemiekurzen Pfingstgottesdienst. Freu mich auf das Musizieren mit Stefan Leitner. Die Domkurrende ist auch wieder dabei. 10 Uhr geht es los. ... See MoreSee Less

Morgen gibts eine anständige Festmusik im noch pandemiekurzen Pfingstgottesdienst. Freu mich auf das Musizieren mit Stefan Leitner. Die Domkurrende ist auch wieder dabei. 10 Uhr geht es los.

Comment on Facebook

Schöne Grüße, Stefan Leitner, freu mich auf ein Wiedersehen!

23.05.20

Albrecht Koch

Musik ist nicht system- aber seelenrelevant. So habe ich es diese Woche beschrieben. Und deswegen freue ich mich, dass wir eine Genehmigung für die Abendmusiken bekommen haben und ab kommenden Donnerstag wieder wöchentlich im Dom Orgelmusik live erlebbar machen können. Dann spielt Kathedralmusiker Matthias Mück aus Magedburg, am 4. Juni für Laurens de Man ich selbst. Bitte Karten im Vorverkauf erwerben und das limitierte Platzangebot bedenken. ... See MoreSee Less

Musik ist nicht system- aber seelenrelevant. So habe ich es diese Woche beschrieben. Und deswegen freue ich mich, dass wir eine Genehmigung für die Abendmusiken bekommen haben und ab kommenden Donnerstag wieder wöchentlich im Dom Orgelmusik live erlebbar machen können. Dann spielt Kathedralmusiker Matthias Mück aus Magedburg, am 4. Juni für Laurens de Man ich selbst. Bitte Karten im Vorverkauf erwerben und das limitierte Platzangebot bedenken.

Comment on Facebook

Schade, dass ich dienstlich verhindert bin. Ich wäre gerne gekommen.

20.05.20

Albrecht Koch

Außerordentliche Sitzung des Sächsischen Kultursenats mit Staatsministerin Klepsch. Diskussionen zwischen reparieren, analysieren und neu anschieben der Kultur im Freistaat. ... See MoreSee Less

Außerordentliche Sitzung des Sächsischen Kultursenats mit Staatsministerin Klepsch. Diskussionen zwischen reparieren, analysieren und neu anschieben der Kultur im Freistaat.

Comment on Facebook

Wo findet denn die Beratung statt? Interessanter Bau. Liebe Grüße und frohes Schaffen.

17.05.20

Albrecht Koch

Alles Gute zum 80. Geburtstag, lieber Dietrich Wagler! Mit dem Domchor haben wir heute meinem Freund und Kollegen ein Ständchen gebracht. Gottes Segen, Gesundheit und weiter viel Freude beim Orgelspiel (und Dank für die immerwährende Hilfe im Dom)! ... See MoreSee Less

Alles Gute zum 80. Geburtstag, lieber Dietrich Wagler! Mit dem Domchor haben wir heute meinem Freund und Kollegen ein Ständchen gebracht. Gottes Segen, Gesundheit und weiter viel Freude beim Orgelspiel (und Dank für die immerwährende Hilfe im Dom)!

15.05.20

Albrecht Koch

Auch wenn wir langsam wieder hoffen, Orgelmusik live anbieten zu können: Heute habe ich eine Abendmusik für den Himmelfahrtstag aufgenommen. Freut euch auf Orgelmusik von Bach, Froberger, Weckmann und anderen. Zu sehen am 21. Mai 20 Uhr im Youtube-Kanal des Dom zu Freiberg ... See MoreSee Less

Auch wenn wir langsam wieder hoffen, Orgelmusik live anbieten zu können: Heute habe ich eine Abendmusik für den Himmelfahrtstag aufgenommen. Freut euch auf Orgelmusik von Bach, Froberger, Weckmann und anderen. Zu sehen am 21. Mai 20 Uhr im Youtube-Kanal des Dom zu Freiberg

09.05.20

Albrecht Koch

Technik wie beim Champions-League-Finale. Morgen überträgt der MDR zum Sonntag Kantate (Singet!) einen Fernsehgottesdienst aus dem Freiberger Dom. Mit mir musizieren Mitglieder der Domkurrende, ein feines Barockensemble, an der Großen Silbermann-Orgel mein Kollege Clemens Lucke mit dem Trompeter Helmut Fuchs. Auch im Stream, im Radio und auf BR, SWR und SR-Fernsehen. 10 Uhr geht's los. ... See MoreSee Less

Technik wie beim Champions-League-Finale. Morgen überträgt der MDR zum Sonntag Kantate (Singet!) einen Fernsehgottesdienst aus dem Freiberger Dom. Mit mir musizieren Mitglieder der Domkurrende, ein feines Barockensemble, an der Großen Silbermann-Orgel mein Kollege Clemens Lucke mit dem Trompeter Helmut Fuchs. Auch im Stream, im Radio und auf BR, SWR und SR-Fernsehen. 10 Uhr gehts los.

Comment on Facebook

Das wird anscheinend fulminant! Viel Erfolg und Freude beim Musizieren! ☺️

Bin dabei!

07.05.20

Albrecht Koch

Wenn Sehnsucht auf Sehnsucht trifft. Es fehlt die gemeinsame Musik und das reale gemeinsame Miteinander. ... See MoreSee Less

Wenn Sehnsucht auf Sehnsucht trifft. Es fehlt die gemeinsame Musik und das reale gemeinsame Miteinander.

Comment on Facebook

Herrlich! 👍

Süüss! Fehlt nur noch ein c bei Kohrende...

Das ist ja niedlich. Aber wenn es dann wieder los geht, dann wissen es alle Beteiligten vielleicht besonders zu schätzen

Gibt es ein größeres Lob für einen Kantor?

Kohrende😍😍😍

View more comments

25.04.20

Albrecht Koch

Alles Gute Landesbischof Tobias Bilz, der heute im Meißner Dom in sein Amt eingeführt wurde. Ein Mann, der sich sichtbar auf sein Amt freut. Ich wünsche uns allen, dass diese Freude ansteckt! ... See MoreSee Less

Alles Gute Landesbischof Tobias Bilz, der heute im Meißner Dom in sein Amt eingeführt wurde. Ein Mann, der sich sichtbar auf sein Amt freut. Ich wünsche uns allen, dass diese Freude ansteckt!

22.04.20

Albrecht Koch

Alles findet sich auf neuen Wegen. Jeder hat seine Probleme, ich fühle mich bei allen Einschränkungen im Vergleich zu manchen Kollegen in Südeuropa hier dennoch fast privilegiert.The European Cultur stays strong together - The today´s Web-Meeting of our cheerful Artistic Directors. ... See MoreSee Less

Alles findet sich auf neuen Wegen. Jeder hat seine Probleme, ich fühle mich bei allen Einschränkungen im Vergleich zu manchen Kollegen in Südeuropa hier dennoch fast privilegiert.

22.03.20

Albrecht Koch

Meine erste Orgel auf meiner ersten Stelle. Ein mehr als passables Instrument aus einer verrückten Zeit, außerdem die letzte in DDR-Mark bezahlte Schuke-Orgel. Schön, dass sie weiter klingt und wahrgenommen wird! Ich wünsche allzeit gut Wind im Kanal.Orgelgeburtstag!

Am 25.03. vor 30 Jahren wurde die Orgel der Johannis-Kirche eingeweiht - ein über 10 Jahre andauerndes Projekt bürgerlichen Engagements (in der DDR!) ging damit höchst erfolglich zuende.

Nachdem das vorgesehene Fest mit Musik und Kuchen entfällt, verlegen wir die Feier ins Radio: im NB-Radiotreff auf 88,0 MHz treffen sich am Mittwoch um 19:15 Uhr (also eine Viertelstunde später als das geplante Konzert) Kantor Christian Stähr und Konzertpädagoge Colin Heidecker, lassen Musik erklingen und plaudern über die Orgel. Frohes Lauschen!

nb-radiotreff.de/hoeren/hoeren.html
... See MoreSee Less

Meine erste Orgel auf meiner ersten Stelle. Ein mehr als passables Instrument aus einer verrückten Zeit, außerdem die letzte in DDR-Mark bezahlte Schuke-Orgel. Schön, dass sie weiter klingt und wahrgenommen wird! Ich wünsche allzeit gut Wind im Kanal.

22.03.20

Albrecht Koch

Andacht zum Sonntag Laetare (22.03.2020) im Freiberger Dom ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

21.03.20

Albrecht Koch

Happy Birthday, JSB! You have never been here but your music sounds amazing on this instrument. Thanks for all. ... See MoreSee Less

18.03.20

Tiziana Gervasini

Grazie per continuare a suonare, anche in questi tempi difficili.Ce la faremo, ce la faremo tutti. Saluti dall' Umbria, Todi. ... See MoreSee Less

17.03.20

Albrecht Koch

Bleibt gesund und behütet! Der Freiberger Dom ist geschlossen. Aber Silbermann klingt weiter!
Stay healthy and blessed. Freiberg Cathedral is closed now. But Silbermann sounds continue!
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Felipe Bernardo

João Batista Pedrosa Deborah Antonucci Laprea Luciano Andrade Salgado Marcio De Paula 🙏🎧🎶

Alles Gute! 🍀

Einfach danke, das tut so gut!

Danke

Vielen lieben Dank für das passende Stück zur derzeitigen Situation, lieber Albrecht!

View more comments

13.03.20

Albrecht Koch

Gerne hätte ich auf der rekonstruierten König-Orgel in Kempen gespielt. An Bachs Geburtstag wird dort nun Ruhe herrschen. Wir arbeiten an einem neuen Termin 2021. Abgesagt haben wir auch die Hausmusik der Domkurrende in der Annenkapelle am Dom zu Freiberg am Sonntag. Hoffen wir, dass spätestens im Mai wieder mehr möglich ist. Dann stehen die nächsten Konzerte mit der Kurrende an.
Foto: Wikipedia
... See MoreSee Less

Gerne hätte ich auf der rekonstruierten König-Orgel in Kempen gespielt. An Bachs Geburtstag wird dort nun Ruhe herrschen. Wir arbeiten an einem neuen Termin 2021. Abgesagt haben wir auch die Hausmusik der Domkurrende in der Annenkapelle am Dom zu Freiberg am Sonntag. Hoffen wir, dass spätestens im Mai wieder mehr möglich ist. Dann stehen die nächsten Konzerte mit der Kurrende an.
Foto: Wikipedia

03.03.20

Albrecht Koch

Glückwunsch an Christoph Dittrich zur Ernennung als Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen! Eine gute und ausgewogene Entscheidung. Schade für den Kultursenat, dessen Vorsitz er niedergelegt hat.Wir gratulieren Dr. Christoph Dittrich zur Wahl als neuen Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen!

💬 Kulturministern Barbara Klepsch: »Christoph Dittrich engagiert sich seit mehr als dreißig Jahren für die Kunst und Kultur im Freistaat. Ich schätze ihn als äußerst vielseitigen Theaterfachmann, der in Sachsen exzellent vernetzt ist und sich mit Einfallsreichtum und Empathie für den Austausch zwischen Kunst und Gesellschaft einsetzt.«

ℹ️ Christoph Dittrich ist Generalintendant der Städtischen Theater Chemnitz und Vorstandsmitglied des Landesverbandes Sachsen des Deutschen Bühnenvereins. Sein Vorgänger Ulf Großmann, der das Amt des Präsidenten seit 2011 innehatte, war am 7. Januar 2020 nach schwerer Krankheit verstorben.

Foto: Nasser Hashemi

Deutscher Bühnenverein Die Theater Chemnitz #Kulturstiftung #Sachsen #Theater #Bühne
... See MoreSee Less

Glückwunsch an Christoph Dittrich zur Ernennung als Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen! Eine gute und ausgewogene Entscheidung. Schade für den Kultursenat, dessen Vorsitz er niedergelegt hat.

01.03.20

Albrecht Koch

Von Freiberg nach Freiburg in der Schweiz. Wir haben die Abendmusiken, die Fribourger die monatlichen Vepre d'orgue. Heute Abend spiele ich hier in der Kirche des Franziskanerklosters. ... See MoreSee Less

21.02.20

Albrecht Koch

Wahrhaft große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Im August in St. Peter am Kammersberg (A). ... See MoreSee Less

Wahrhaft große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Im August in St. Peter am Kammersberg (A).

20.02.20

Albrecht Koch

Eine produktive Woche mit Mendelssohn, Willy Burkhardt und Bach, Bach, Bach. Es folgen Konzerte am 1.3. in Fribourg (CH) und zu Bachs Geburtstag am 21.3. in Kempen (Rhein). Freu mich! ... See MoreSee Less

Eine produktive Woche mit Mendelssohn, Willy Burkhardt und Bach, Bach, Bach. Es folgen Konzerte am 1.3. in Fribourg (CH) und zu Bachs Geburtstag am 21.3. in Kempen (Rhein). Freu mich!

Comment on Facebook

Die Triosonate als Spiegelkrebs – Respekt. Klingt das gut?

14.01.20

Albrecht Koch

Da hat der Bergmann an der Bergmannskanzel lange nicht erlebt: Fast 600 Kinder sangen heute lautstark im Dom zu Freiberg Gottfried Silbermann ein Ständchen zum 337. Geburtstag. Zuvor spielte ich mich an der Großen Silbermann-Orgel von Bach bis hin zur Let it go aus der Schneekönigin. Was ein Spaß! ... See MoreSee Less

Da hat der Bergmann an der Bergmannskanzel lange nicht erlebt: Fast 600 Kinder sangen heute lautstark im Dom zu Freiberg Gottfried Silbermann ein Ständchen zum 337. Geburtstag. Zuvor spielte ich mich an der Großen Silbermann-Orgel von Bach bis hin zur Let it go aus der Schneekönigin. Was ein Spaß!

Comment on Facebook

Du bist ein Star, wenn du so weitermachst! 😉

24.12.19

Albrecht Koch

Frohe und gesegnete Weihnachten! Merry Christmas! Joyeux noel! Buono Natale! Feliz navidad! ... See MoreSee Less

Frohe und gesegnete Weihnachten! Merry Christmas! Joyeux noel! Buono Natale! Feliz navidad!

Comment on Facebook

Ein gesegnetes Fest!

18.12.19

Albrecht Koch

Dr. Eva-Maria Stange: Als Kunstministerin habe ich sie in den letzten Jahren immer offen, neugierig und zu allen Themen stets informiert und auf aktuellstem Stand erlebt. Sie war stets gut im Zuhören und klar im Position beziehen. Die sächsische Kultur verdankt ihr sehr viel, so ist auch ihr (lange geplanter) heutiger Abschied als Ministerin ein Verlust. Alles Gute auf dem weiteren, hoffentlich ruhigeren Weg.
Foto: W. Josch/BLICK Freiberg
... See MoreSee Less

Dr. Eva-Maria Stange: Als Kunstministerin habe ich sie in den letzten Jahren immer offen, neugierig und zu allen Themen stets informiert und auf aktuellstem Stand erlebt. Sie war stets gut im Zuhören und klar im Position beziehen. Die sächsische Kultur verdankt ihr sehr viel, so ist auch ihr (lange geplanter) heutiger Abschied als Ministerin ein Verlust. Alles Gute auf dem weiteren, hoffentlich ruhigeren Weg.
Foto: W. Josch/BLICK Freiberg

Comment on Facebook

Schade, sie hat uns auch sehr unterstützt und Unser Theaterstück Werther, wie sie gesagt hat war das letzte Theaterstück, dass sie im Theater Freiberg gesehen hat! Die Idee von unserer Bürgerbühne Freiberg war auch von ihr! Viel Glück für sie 🌹🙏

09.12.19

Albrecht Koch

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit dem Freiberger Domchor, der Freiberger Domkurrende, der Jugendkantorei des Freiberger Doms, der Batzdorfer Hofkapelle und den großartigen Solisten Jana Büchner, Henriette Gödde, Tobias Hunger und Matthias L. Lutze unter der Leitung von Domkantor Albrecht Koch war am vergangenen Wochenende erneut der Höhepunkt der Adventszeit im Freiberger Dom. Doch schon am Donnerstag geht es weiter mit Dom & Klang im Kerzenschein sowie am Samstag mit dem (ausverkauften) Orgelkonzert im Kerzenschein. Ebenfalls am Samstag folgt 19:30 die neue Freiberger Domweihnacht mit einem Krippenspiel der Jungen Gemeinde sowie Texten und Orgelmusik zur Weihnacht. Eintritt hier frei!
Foto: Eckardt Mildner
... See MoreSee Less

05.12.19

Albrecht Koch

So schön ist Weihnachten im Erzgebirge. Da darf Silbermann nicht fehlen! Heute hatte ich Dreharbeiten mit Uta Bresan für das MDR-Fernsehen, Ausstrahlung am 25.12. um 19:50 Uhr. ... See MoreSee Less

So schön ist Weihnachten im Erzgebirge. Da darf Silbermann nicht fehlen! Heute hatte ich Dreharbeiten mit Uta Bresan für das MDR-Fernsehen, Ausstrahlung am 25.12. um 19:50 Uhr.

Comment on Facebook

aha. weihnachten.... hmmm

01.12.19

Albrecht Koch

Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern. So sei nun Lob gesungen dem hellen Morgenstern. (Jochen Klepper, 1938). Während die Kinder der Kinderchöre im Domgottesdienst noch zaghaft den Advent eingesungen haben, möge uns allen das Licht immer mehr zur jubelnden Freude der Weihnacht hinführen. Ich wünsche eine gesegnete Adventszeit! ... See MoreSee Less

Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern. So sei nun Lob gesungen dem hellen Morgenstern. (Jochen Klepper, 1938). Während die Kinder der Kinderchöre im Domgottesdienst noch zaghaft den Advent eingesungen haben, möge uns allen das Licht immer mehr zur jubelnden Freude der Weihnacht hinführen. Ich wünsche eine gesegnete Adventszeit!

Comment on Facebook

Das wünsche ich Dir auch!!

23.11.19

Albrecht Koch

Brahms-Requiem - ein Werk voll verschiedenster Emotionen. Danke an Detlev Müller für seine Aufnahmen. ... See MoreSee Less

12.11.19

Albrecht Koch

Am Sonntag, 17. November 17 Uhr gibt es einen romantischen Schwung für Herz und Ohren. Passend zur Orgel, im Ursprung Jehmlich 1871. ... See MoreSee Less

Am Sonntag, 17. November 17 Uhr gibt es einen romantischen Schwung für Herz und Ohren. Passend zur Orgel, im Ursprung Jehmlich 1871.

09.11.19

Albrecht Koch

Das Gedenken an die Verstorbenen bestimmt das Ende des Kirchenjahres. Im Freiberger Dom erklingt morgen, 10.11.2019, um 17 Uhr mit dem Deutschen Requiem von Johannes Brahms ein Werk von beeindruckender Tiefe, in dem Trauer wie auch Trost eine wesentliche Rolle spielen. Neben dem Freiberger Domchor und der Mittelsächsischen Philharmonie unter Domkantor Albrecht Koch singen zwei herausragende Solisten: Die Sopranistin Gerlinde Sämann sowie der junge Dresdner Bariton Sebastian Wartig. Karten unter www.reservix.de und an der Abendkasse. ... See MoreSee Less

24.10.19

Albrecht Koch

Zwei Sinfoniekonzerte gemeinsam mit der Mittelsächsischen Philharmonie: Heute schon mal für morgen in St. Nicolai Döbeln eingerichtet. Jeweils 20 Uhr heute im Dom zu Freiberg und morgen in Döbeln Rheinbergers Konzert Nr. 2 für Orgel und Orchester g-Moll plus Bach und Mendelssohn. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Es war ein unglaublich schönes und intensives Konzerterlebnis in toller Atmosphäre! Der Rheinberger war sehr emotional! Danke!

20.10.19

Albrecht Koch

Kommende Woche geht es konzertant weiter: Zweimal Rheinberger in Freiberg und Döbeln. ... See MoreSee Less

Kommende Woche geht es konzertant weiter: Zweimal Rheinberger in Freiberg und Döbeln.

09.10.19

Albrecht Koch

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist (V. Hugo). Und so finde ich mich gerade in Karl Hoyers Sonate d-Moll von 1921 wieder, ein packendes, tiefgründiges und nach neuen Wegen suchenden 30minütiges Mammutwerk. Morgen 20 Uhr in der Abendmusik im Dom zu Freiberg zu hören. (Für Kommentierer vorab: Ja, es ist gut auf der prächtigen Silbermann-Orgel darzustellen;-)) ... See MoreSee Less

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist (V. Hugo). Und so finde ich mich gerade in Karl Hoyers Sonate d-Moll von 1921 wieder, ein packendes, tiefgründiges und nach neuen Wegen suchenden 30minütiges Mammutwerk. Morgen 20 Uhr in der Abendmusik im Dom zu Freiberg zu hören. (Für Kommentierer vorab: Ja, es ist gut auf der prächtigen Silbermann-Orgel darzustellen;-))

09.09.19

Albrecht Koch

Rückblick aufs erste Festival-Wochenende mit dem phänomenalen Capricornus Consort Basel und einem bewegenden Hiob.
www.freiepresse.de/mittelsachsen/freiberg/gaensehaut-momente-bei-silbermanntagen-artikel10608193
Foto: DEREVO/Sylvio Dittrich
23. Silbermann-Tage 2019 – Musik & Macht
... See MoreSee Less

09.09.19

Albrecht Koch

So intensiv habe ich noch nie ein Konzert erlebt. Wahnsinn. Und leider nichts von alledem gesehen, sehr wohl aber gespürt.am 7. September 2019 in St. Marien Marienberg
Fotos: Sylvio Dittrich
... See MoreSee Less

06.09.19

Albrecht Koch

Great working with the dancers of DEREVO in Marienberg. Don't miss the performance of Job (Music by Petr Eben) tomorrow at 19:30. Speaker will be the only one Ulrich Noethen Machtkampf Gott//Teufel - Petr Eben: Hiob ... See MoreSee Less

Great working with the dancers of DEREVO in Marienberg. Dont miss the performance of Job (Music by Petr Eben) tomorrow at 19:30. Speaker will be the only one Ulrich Noethen Machtkampf Gott//Teufel - Petr Eben: HiobImage attachmentImage attachment

05.09.19

Albrecht Koch

Fotos von Silbermanns Beitrag ... See MoreSee Less

04.09.19

Albrecht Koch

Mächtig gewaltig! Schon vor der eigentlichen Eröffnung starten die Silbermann-Tage mit 300 Kindern im Dom zu Freiberg. Insgesamt viermal läuft das Format, bei dem Kinder auf Politiker treffen. Heute zum zum Start liest Freibergs OB Sven Krüger aus "Aladdin" - dazu gibt's passende Orgelmusik von Albrecht Koch. ... See MoreSee Less

04.09.19

Albrecht Koch

Heute beginnen die Silbermann-Tage. MDR klassik stand ich schon einmal Rede und Antwort.Auf den Silbermann-Tagen treten bei einem Wettbewerb Orgelstudierende aus aller Welt gegeneinander an. Dass eine Silbermann-Orgel ihre eigene besondere Seele hat, hat uns der künstlerische Leiter der Silbermann-Tage Albrecht Koch erzählt: mdr.de/s/silbermanntage ... See MoreSee Less

Heute beginnen die Silbermann-Tage. MDR klassik stand ich schon einmal Rede und Antwort.

31.08.19

Jörg Am Rhein

Happy Birthday... Kurz vor Toresschluss 😎 Bleib im neuen Lebensjahr behütet und gesegnet ... See MoreSee Less

31.08.19

Claus Fischer

💐 ... See MoreSee Less

30.08.19

Albrecht Koch

Der Countdown läuft: Langes Gespräch mit André Sittner für mdr klassik zum Start der Silbermann-Tage am 4. September aufgezeichnet. Bin schon aufgeregt und fiebere dem Festivalstart entgegen. Es wird großartig, besonders aber, wenn ihr alle noch kommt! ... See MoreSee Less

Der Countdown läuft: Langes Gespräch mit André Sittner für mdr klassik zum Start der Silbermann-Tage am 4. September aufgezeichnet. Bin schon aufgeregt und fiebere dem Festivalstart entgegen. Es wird großartig, besonders aber, wenn ihr alle noch kommt!

27.08.19

Albrecht Koch

Marienberg, preparing Job by Petr Eben for the Performance with DEREVO an Ulrich Noethen. ... See MoreSee Less

Marienberg, preparing Job by Petr Eben for the Performance with DEREVO an Ulrich Noethen.

21.08.19

Albrecht Koch

Wieder in Stade, diesmal für ein Konzert. 20 Uhr geht's los an der unglaublich klangschönen Hus/Schnitger-Orgel ... See MoreSee Less

Wieder in Stade, diesmal für ein Konzert. 20 Uhr gehts los an der unglaublich klangschönen Hus/Schnitger-OrgelImage attachmentImage attachment

18.08.19

Albrecht Koch

Wunderbares Konzert heute mit Siegmar Cholet und Clemens Lucke zum Schulanfang im Reinhardtsgrimma. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Das gefällt mir! Und ich freue mich, wenn es 2020 noch einen Termin für mich gibt....😊

06.08.19

Albrecht Koch

Tadaaa! Unser Programmbuch ist fertig: 156 Seiten stark und prall gefüllt mit viel Interessantem und Schönem rund um die 23. Silbermann-Tage 2019 - Musik & Macht.
Nur noch vier Wochen!
... See MoreSee Less