Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago
Albrecht Koch

Licht im Corona-Dunkel: Mein Traum eines deutlichen Ausbaus unserer Singearbeit mit Kindern beginnt sich mit Leben zu erfüllen. Herzlich Willkommen, Louisa-Marie Reh. Ich freue mich und die Zusammenarbeit!Man muss schon etwas verrückt sein, in diesen Tagen in die singende Zukunft zu investieren. Wir sind es gerne und haben gestern Louisa-Marie Reh als neue künstlerische Mitarbeiterin am Dom begrüßt und in kleinem Kreis den Staffelstab der Kinderchorleitung übergeben. Sie übernimmt nicht nur die Kinderchöre sowie die Stimmbildung der weiteren Domchöre, sondern wird diese Arbeit in den kommenden Monaten auch deutlich ausbauen. Möglich ist dies auch durch die Förderung des bundesweiten Programms #NeustartAmateurmusik
#BMCO #wirsinddiemusik #fragamu
NEUSTART AMATEURMUSIK
... See MoreSee Less

Licht im Corona-Dunkel: Mein Traum eines deutlichen Ausbaus unserer Singearbeit mit Kindern beginnt sich mit Leben zu erfüllen. Herzlich Willkommen, Louisa-Marie Reh. Ich freue mich und die Zusammenarbeit!

Comment on Facebook

Yeah, voll cool! Glückwunsch!

BRAVO'

3 weeks ago
Albrecht Koch

Es war ein langer Weg zu diesem neuen Domizil. Glückwunsch der Stadt Frauenstein und dem Team im Museum. Schade, dass ich konzertbedingt heute nicht dabei sein konnte. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Das Schloß war keine Bleibe mehr?

4 weeks ago
Albrecht Koch

Ein kleiner musikalischer Gruß an einem trüben Novembertag. Wie großartig Silbermanns kleine Orgel im Freiberger Dom doch klingt! ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Gelungene Ergänzung zur kleinen Silbermann-Orgel in Herzogswalde vorigen Sonntag, versteckte Schönheit, großartig präsentiert

Noten heruntergeladen.... jetzt möchte ich es auch spielen, grazie mille ❤️

Klein aber oho, ganz mei Red‘…

1 month ago
Albrecht Koch

Am Reformtionstag spiele ich an der wundervollen Schön-Orgel in Herzogswalde am Rande des Tharander Waldes. Die Orgel ist ein Unikum: Johann Georg Schön als Werkstattnachfolger Gottfried Silbermanns stellte sie 1763 fertig. Es ist sein einziges erhaltene Werk. Also: Kommet! 31.10.21, 16:30 Uhr. ... See MoreSee Less

Am Reformtionstag spiele ich an der wundervollen Schön-Orgel in Herzogswalde am Rande des Tharander Waldes. Die Orgel ist ein Unikum: Johann Georg Schön als Werkstattnachfolger Gottfried Silbermanns stellte sie 1763 fertig. Es ist sein einziges erhaltene Werk. Also: Kommet! 31.10.21, 16:30 Uhr.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Wünsche Dir viel Vergnügen!

1 month ago
Albrecht Koch

25 Jahre OrgelPunktZwölf in der Peterskirche Leipzig. Gemeinsam mit meinem Freund und Kollegen, dem Lübecker Marienorganisten, Johannes Unger habe ich um die Jahrtausendwende viel für den Neubau einer Orgel in der neogotischen Kirche gewirbelt, nicht nur unzählige Orgelpunkte gespielt, sondern auch viele Benefizkonzerte veranstaltet. Zum 25jährigen Geburtstag der Reihe benefizen wir beide morgen 19:30 Uhr und er Peterskirche, mit dabei auch Stefan Leitner (Trompete).
Foto: www.kirche-leipzig-sued.de
... See MoreSee Less

25 Jahre OrgelPunktZwölf in der Peterskirche Leipzig. Gemeinsam mit meinem Freund und Kollegen, dem Lübecker Marienorganisten, Johannes Unger habe ich um die Jahrtausendwende viel für den Neubau einer Orgel in der neogotischen Kirche gewirbelt, nicht nur unzählige Orgelpunkte gespielt, sondern auch viele Benefizkonzerte veranstaltet. Zum 25jährigen Geburtstag der Reihe benefizen wir beide morgen 19:30 Uhr und er Peterskirche, mit dabei auch Stefan Leitner (Trompete).
Foto: www.kirche-leipzig-sued.de
weiterlesen…