Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

14.06.19

Albrecht Koch

Mal keine Musik, aber vielleicht viel wichtiger. Bin leider nicht da, lade aber um so herzlicher dazu ein. Inmitten von Freiberg und vor den Fenstern von Silbermann. ... See MoreSee Less

Mal keine Musik, aber vielleicht viel wichtiger. Bin leider nicht da, lade aber um so herzlicher dazu ein. Inmitten von Freiberg und vor den Fenstern von Silbermann.

10.06.19

Albrecht Koch

Herrliche Musik, feine Kolleginnen und Kollegen, volles Haus. Pfingstmontag #oekumene #bachkantate #freibergerdom ... See MoreSee Less

Herrliche Musik, feine Kolleginnen und Kollegen, volles Haus. Pfingstmontag #oekumene #bachkantate #freibergerdom

Comment on Facebook

Es war ein Genuss!

04.06.19

Albrecht Koch

Mein Projekt für diese Woche:Im Jahr 1841 schreibt Robert Schumann in den Ehetagebüchern über den Freiberg-Besuch und "die vortreffliche Silbermann´sche Orgel [...]: Klara spielte auch und wäre wohl bald die tüchtigste Spielerin.“ Dem 200. Geburtstag Clara Schumanns widmet Domorganist Albrecht Koch die Abendmusik am Donnerstag, 6. Juni um 20 Uhr. Auf dem Programms stehen Werke von Clara udn Robert Schumann sowie Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms.
Foto: Clara Wieck um 1840, Quelle: wikipedia
... See MoreSee Less

Mein Projekt für diese Woche:

30.05.19

Albrecht Koch

It's done. Wunderbares Konzert und ein paar nette Bierchen mit Helmut Fuchs in Reinhardtsgrimma. Danke! ... See MoreSee Less

Its done. Wunderbares Konzert und ein paar nette Bierchen mit Helmut Fuchs in Reinhardtsgrimma. Danke!Image attachment

27.05.19

Albrecht Koch

Üben in Reinhardtsgrimma. Donnerstag 16 Uhr erstes Konzert der Reihe 2019. Kommt und lauscht! ... See MoreSee Less

Üben in Reinhardtsgrimma. Donnerstag 16 Uhr erstes Konzert der Reihe 2019. Kommt und lauscht!

Comment on Facebook

Gutes Gelingen, lieber Albrecht !!!!

huch, da knipse ich leider selbst zum Schütz im Grassi gemeinsam mit einer Silbermannorgel🙏🏻

da habe ich schon meinem Vater registriert...Hammerklang. So typisch obertönig und kraftvolle Mitte. (vor 30 Jahren...).

26.05.19

Albrecht Koch

(M)ein Träumchen. Immer wieder. Danke an Falko Munkwitz für dass herrliche Foto heute morgen im Gottesdienst. ... See MoreSee Less

(M)ein Träumchen. Immer wieder. Danke an Falko Munkwitz für dass herrliche Foto heute morgen im Gottesdienst.

24.05.19

Albrecht Koch

Großartig. Nicht verpassen!Capella de la Torre und Vocalensemble Freiberger Dom. Noch wird fleißig geprobt, morgen tönt es ab 17 Uhr zum 425jährigen Jubiläum der Engelsinstrumente in der Grablege unseres Domes. Ausreichend Karten an der Tageskasse!
#wennengelmusizieren
... See MoreSee Less

Großartig. Nicht verpassen!

23.05.19

Albrecht Koch

Lieber nochmal nachgeschaut: Am Sonnabend singt das Vocalensemble Freiberger Dom mit der Capella de la Torre Ausschnitte aus Orlando di Lassos Missa veni in hortum. 1609 eigneten di Lassos Söhne eine Abschrift dem Freiberger Rat zu. Dafür gab es großzügig 6 Hungarische Dukaten, wir erfreuen uns heute noch an dem Chorbuch in Riesennotation. ... See MoreSee Less

Lieber nochmal nachgeschaut: Am Sonnabend singt das Vocalensemble Freiberger Dom mit der Capella de la Torre Ausschnitte aus Orlando di Lassos Missa veni in hortum. 1609 eigneten di Lassos Söhne eine Abschrift dem Freiberger Rat zu. Dafür gab es großzügig 6 Hungarische Dukaten, wir erfreuen uns heute noch an dem Chorbuch in Riesennotation.

Comment on Facebook

Ihr singt dann aber bitte auch aus den Einzelstimmen OHNE Partitur! 😉😉😉 Der Kantor schlägt den Takt...

16.05.19

Albrecht Koch

Heute 20 Uhr gibt's die erste Abendmusik des Jahres im Dom zu Freiberg. Ich spiele Bachs III. Theil der Clavierübung, sangeskräftig unterstützt vom Knabenchor Dresden. Heizung läuft schon, Karten gibt's an der Abendkasse. ... See MoreSee Less

Heute 20 Uhr gibts die erste Abendmusik des Jahres im Dom zu Freiberg. Ich spiele Bachs III. Theil der Clavierübung, sangeskräftig unterstützt vom Knabenchor Dresden. Heizung läuft schon, Karten gibts an der Abendkasse.

27.04.19

Albrecht Koch

Fertig. So ein herrliches Instrument. Und die außergewöhnlichste und zugleich schönste Orgelbank einer Silbermann-Orgel!❤️ ... See MoreSee Less

Fertig. So ein herrliches Instrument. Und die außergewöhnlichste und zugleich schönste Orgelbank einer Silbermann-Orgel!❤️

Comment on Facebook

It's the Ponitz Organ (1737)

Behindert die Rückenlehne nicht beim Spielen? Insbesondere wenn Du auf dem Pedal (und Manualen) spielst, brauchst du doch Bewegungsfreiheit? Man sitzt doch nicht still auf einem Fleck bei der Arbeit mit den Beinen? (Oder kann man sich u.U. sogar besser mit dem Rücken abstützen?) Ich habe ja leider nie (richtig) Orgel gespielt. (Klavierspielen geht heute leider auch nicht mehr richtig, seit ich im Rollstuhl sitze.)

Mais, ou est cet Orgue ....... !!!!! ?????

Which Silbermann organ is that?

27.04.19

Albrecht Koch

Ponitz, Silbermann 1737. Ein besonderes Instrument. Konzert heute um 19:30 Uhr. ... See MoreSee Less

Ponitz, Silbermann 1737. Ein besonderes Instrument. Konzert heute um 19:30 Uhr.

Comment on Facebook

哇。美丽的乐器!

26.04.19

Albrecht Koch

Läuft. Oder wie würde es der Orgelwurm sagen?Was machte unser Domkantor hier? Na klar, er traf schon mal den Orgelwurm Willibald, der gemeinsam mit Annekatrin und Manuel Gera im Juni den Dom besuchen wird. Denn am 30.6. eröffnet Willibald das Orgelfest für Kleine Leute zum 300. Geburtstag der Kleinen Silbermann-Orgel im Dom. Den Termin sollten sich Klein und Groß schon einmal im Kalender eintragen!
Foto: Christoph Schönbeck
... See MoreSee Less

Läuft. Oder wie würde es der Orgelwurm sagen?

Comment on Facebook

"ziemlich windig hier..."

09.04.19

Albrecht Koch

Stade. Kaum da und schon mittendrin in spannenden Vorträgen. ... See MoreSee Less

Stade. Kaum da und schon mittendrin in spannenden Vorträgen.

Comment on Facebook

Ich möchte an dieser Stelle einige Gedanken bezüglich kirchenmusikalischer Vermittlung loswerden.Als kleiner Bub regelmäßig von meinem Eltern in die Kirche geschleift, war das wirklich Interessante für mich, dass Liturgie und Kirchenmusik so eine faszinierende und mystische Einheit bilden. Ich habe schon sehr früh begonnen mich mit Kirchenmusik und Liturgie auseinanderzusetzen. Und ich habe auch schon mit jungen Jahren den Entschluss gefasst dass ich selbst auch ein Teil dieser Faszination sein möchte, selbst andere Menschen dafür faszinieren möchte. Ich kann jetzt natürlich nur für die katholische Liturgie sprechen, aber alles was ich dort erlebt habe hat mich fasziniert und war für mich Ansporn selbst ein Teil davon zu werden. In meinem weitgehend damaligen säkularen Freundeskreis habe ich dann allerdings auch versucht dieses meinen Freunden vor zu leben und zu vermitteln. Das Ende vom Lied war dass viele nach mehreren Gottesdiensten in meiner ehemaligen Stadtpfarrei selbst angefangen haben sich das Orgelspielen genau wie ich autodidaktisch beizubringen. Bei meinem kirchenmusikalischen Verpflichtungen bin ich nie alleine auf der Empore denn viele meiner Freunde sind mittlerweile vollkommen freiwillig bereit mit mir den Gottesdienst zu feiern und sich auch Aspekte zu holen wenn sie selbst einmal Gottesdienste spielen. Lassen Sie mich traditionell denken, aber ich finde wenn wir genau das, die Faszination unserer Prägung, denn auch die evangelischen Kirche hat ihre Traditionen und auch ihre traditionelle Kirchenmusik, wieder überzeugend vermitteln und Vorleben können, so werden wir sicher auch wieder Interessenten finden. Denn in einer Welt in der alles vollkommen Werte frei und unverbindlich nebeneinander steht, sehnen sich gerade viele junge Menschen nach etwas Beständigem.Für mich persönlich stellt sich die Frage ob ich weiterhin Kirchenmusik machen will überhaupt nicht. Für mich ist vollkommen klar dass dies mein berufliches Ziel sein soll als hauptberuflicher Kirchenmusiker zu arbeiten und die Menschen zu Gott zu führen. Dafür will ich arbeiten und dafür will ich etwas tun!

28.03.19

Albrecht Koch

Gemeinsam für Silbermann: Heute traf sich in Freiberg das Kuratorium der Silbermann-Gesellschaft, um vor allem über die weitere strategische Ausrichtung der Silbermann-Tage und der Dauerausstellung im Silbermann-Haus zu beraten. Mit dabei waren (v.l.n.r.) Staatssekretär a.D. Johann-Adolph Cohausz, Oberbürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender Sven Krüger, Geschäftsführerin Kristine Schmidt-Köpf, Mitglied des Landtages Steve Johannes Ittershagen, der Präsident des Landeskirchenamtes Dr. Johannes Kimme, der Stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig und Albrecht Koch als Präsident der Silbermann-Gesellschaft. Allen Kuratoren ein großer Dank für ihr Engagement und ihren Zeiteinsatz!

Foto: Steffen Ulbricht
... See MoreSee Less

25.03.19

Albrecht Koch

Masterclass mit der Orgelklasse von Gary Verkade an der Musikhochschule Piteå. Ein schöner Vormittag! ... See MoreSee Less

Masterclass mit der Orgelklasse von Gary Verkade an der Musikhochschule Piteå. Ein schöner Vormittag!

Comment on Facebook

Grüße an Gary, (falls er si erinnert). Wir hatten uns vor Jahren dadurch Jörg Herchet kennengelernt.

23.03.19

Albrecht Koch

Piteå, Studio Acusticum. Morgen spiele ich zum Abschluss der Gesamt-Aufführung von Bachs Orgelwerk den Dritten Theil der Clavierübung. Spannender und inspirierender Ort! ... See MoreSee Less

Piteå, Studio Acusticum. Morgen spiele ich zum Abschluss der Gesamt-Aufführung von Bachs Orgelwerk den Dritten Theil der Clavierübung. Spannender und inspirierender Ort!Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Dann wünsche ich mal viel Spaß und Erfolg 😊

22.03.19

Albrecht Koch

Und ab in den hohen Norden: Vor mir ein paar Tage in Piteå mit Konzert und Masterclass, im Gepäck Bachs Dritten Theil der Clavierübung. ... See MoreSee Less

Und ab in den hohen Norden: Vor mir ein paar Tage in Piteå mit Konzert und Masterclass, im Gepäck Bachs Dritten Theil der Clavierübung.

16.03.19

Albrecht Koch

Die Dresdner Neuesten Nachrichten gut aufbereitet über die kommenden Silbermann-Tage. ... See MoreSee Less

Die Dresdner Neuesten Nachrichten gut aufbereitet über die kommenden Silbermann-Tage.

14.03.19

Albrecht Koch

Mit der Präsentation des Programmes der Silbermann-Tage 2019 und der Spendenübergabe der Ostdeutschen Sparkassenstifung samt der Sparkassen Mittelsachsen und Ostsachsen haben wir gestern den Vorverkauf eingläutet. Ich freue mich mit allen Mitarbeitern auf ein großes Publikum!Musik & Macht – Präsentation des Festivalprogramms mit Albrecht Koch, Schirmherr Ministerpräsident Michael Kretschmer, Friedrich-Wilhelm von Rauch (Geschäftsführer der Ostdeutschen
Sparkassenstiftung), Prof. Hans-Ferdinand Schramm (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelsachsen) und MdL Steve Ittershagen.

(c) René Jungnickel
... See MoreSee Less

09.03.19

Albrecht Koch

Programmplanung. Welch Glück, im kommenden Sommer gleich an einer Handvoll der schönsten europäischen Barockorgeln zu konzertieren: Ponitz (Silbermann, 1737), Schlägl (Putz, 1634), Alkmaar (van Covelens 1511 und van Hagerbeer/Schnitger 1646/1725), Grauhof (Treutmann 1737) und Stade (Hus/A. Schnitger, 1669-1688). ... See MoreSee Less

Programmplanung. Welch Glück, im kommenden Sommer gleich an einer Handvoll der schönsten europäischen Barockorgeln zu konzertieren: Ponitz (Silbermann, 1737), Schlägl (Putz, 1634), Alkmaar (van Covelens 1511 und van Hagerbeer/Schnitger 1646/1725), Grauhof (Treutmann 1737) und Stade (Hus/A. Schnitger, 1669-1688).

07.03.19

Albrecht Koch

Ein Kulturelles Hochdruckgebiet in Berlin. Und kommende Woche präsentieren wir das ganze Programm der 23. Silbermann-Tage 2019.Silbermann beim Tourismusbarometer auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin 👍 ... See MoreSee Less

Ein Kulturelles Hochdruckgebiet in Berlin. Und kommende Woche präsentieren wir das ganze Programm der 23. Silbermann-Tage 2019.

27.01.19

Albrecht Koch

Breitkopf & Härtel: Der älteste Musikverlag der Welt wird heute 300. Zum Geburtstag schenkt er sich einen feschen Videoclip. Ich freue mich, mit der Großen Silbermann-Orgel im Freiberger Dom (zu vernachlässigende 4 Jahre älter) ein Teil dessen zu sein.Breitkopf & Härtel is today the oldest music publisher in the world. With great pride and much gratitude, it can look back on a corporate history unique in m... ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

Vielen Dank für den tollen Beitrag zu unserem Film 👏

24.01.19

Albrecht Koch

Eigentlich stand gestern ja der berühmte Mars von Giambologna im Mittelpunkt, als zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft das Stadt- und Bergbaumuseum und den Dom zu Freiberg besuchten. Kulturstaatsministerin Monika Grütters nahm sich dennoch kurz Zeit, sich von Domkantor Albrecht Koch die Silbermann-Stele erklären zu lassen, die jetzt anlässlich des 300. Geburtstages der Kleinen Orgel im Dom zu bestaunen ist.

Foto: Detlev Müller
... See MoreSee Less

17.01.19

Albrecht Koch

Die Freiberger Dommusik sucht eine/n Bundesfreiwillige/n für 2019/20! *** Freiberg Cathedral is looking for an Organ Scholar 2019/20! ... See MoreSee Less

16.01.19

Albrecht Koch

Ein Gott auf Reisen - Der Dresdner Mars von Giambologna

Sonderausstellung der Staatliche Kunstsammlungen Dresden, des Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg und des Freiberger Domes.

24.1.-31.3.2019, 10-17 Uhr. Montags geschlossen

Weitere Informationen: skulpturensammlung.skd.museum/ausstellungen/ein-gott-auf-reisen/
... See MoreSee Less

14.01.19

Albrecht Koch

Heute um fünf. Passend dazu fünf Grad im Dom. Also zieht euch warm an für etwas Buxtehude, Beyer, Bach und Seger.Herzlichen Glückwunsch, Gottfried Silbermann!
Wir feiern heute den 336. Geburtstag des Meisters. Im Dom zu Freiberg gratuliert Domorganist Albrecht Koch um 17 Uhr mit einem kleinen Orgelkonzert im Wintermantel.
... See MoreSee Less

Heute um fünf. Passend dazu fünf Grad im Dom. Also zieht euch warm an für etwas Buxtehude, Beyer, Bach und  Seger.

31.12.18

Albrecht Koch

Allen Freunden und Wegbegleitern ein gesegnetes und erfolgreiches Neues Jahr! +++ A blessed and successful New Year to all of my friends!Feuerwerk auf dem Freiberger Obermarkt zur Toccata und Fuge in d-moll von Johann Sebastian Bach. Gespielt von Domkantor Albrecht Kocht. ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

24.12.18

Albrecht Koch

Frohe und gesegnete Weihnachten! Und um es mit Worten eines Liedes zu sagen, welches ich mit dem Kinderchor oft im Advent gesungen habe: Jesus kommt, lädt zum Frieden ein. Lasst den Streit, es darf Weihnacht sein! Dieses zu erleben wünsche ich allen in nah und fern. ... See MoreSee Less

Frohe und gesegnete Weihnachten! Und um es mit Worten eines Liedes zu sagen, welches ich mit dem Kinderchor oft im Advent gesungen habe: Jesus kommt, lädt zum Frieden ein. Lasst den Streit, es darf Weihnacht sein! Dieses zu erleben wünsche ich allen in nah und fern.

Comment on Facebook

Danke gleichfalls! 🎄

Den wunderbaren Weihnachtsgruss erwidere ich sehr gern. Thank you for the music 😄

Gleichfalls!

21.12.18

Albrecht Koch

Am vergangenen Samstag erhielt ich aus den Händen von Sozialministerin Klepsch und Landtagspräsident Rößler gemeinsam mit über 40 weiteren Ehrenamtlichen aus dem Freistaat eine Ehrung für langjähriges Ehrenamtliches Engagement. Ich freue mich darüber und gebe diesen Dank aber an alle Mitstreiter in der Silbermann-Gesellschaft weiter, die sich in ihrer Freizeit vielfältig für unserer große Sache engagieren.
Fotos: SMS/Sen Reichhold
... See MoreSee Less

Am vergangenen Samstag erhielt ich aus den Händen von Sozialministerin Klepsch und Landtagspräsident Rößler gemeinsam mit über 40 weiteren Ehrenamtlichen aus dem Freistaat eine Ehrung für langjähriges Ehrenamtliches Engagement. Ich freue mich darüber und gebe diesen Dank aber an alle Mitstreiter in der Silbermann-Gesellschaft weiter, die sich in ihrer Freizeit vielfältig für unserer große Sache engagieren.
Fotos: SMS/Sen ReichholdImage attachment

Comment on Facebook

Herzliche Glückwünsche für alle, Chapeau!

Glückwunsch! Verdient!

Verdient! Herzlichen Glückwunsch!

Bravo!

Gratuliere!

Gratuliere

View more comments

15.12.18

Albrecht Koch

Das war es Mal wieder, das Weihnachtliche Orgelkonzert im Kerzenschein. Für mich wie Lieblingsplätzchen backen und sofort gleich alleine aufessen. Allen einen schönen und gesegneten Dritten Advent! ... See MoreSee Less

Das war es Mal wieder, das Weihnachtliche Orgelkonzert im Kerzenschein. Für mich wie Lieblingsplätzchen backen und sofort gleich alleine aufessen. Allen einen schönen und gesegneten Dritten Advent!

Comment on Facebook

Da wär ich gern bei gewesen 🙂 Liebe Grüsse

Danke. Und die Plätzchen dann einfach nach dem Konzert.

Meinen Glückwunsch zur Auszeichnung für die Kinder- und Jugendarbeit im Ehrenamt!!!👍

07.12.18

Albrecht Koch

Vorfreude & gute Probenstimmung!Wir sind bereit für zwei stimmungsvolle Aufführungen von Bachs Weihnachtsoratorium. Für beide Konzerte morgen, 8. Dezember, 16 und 19:30 Uhr gibt es noch Karten. Macht euch auf nach Freiberg! ... See MoreSee Less

Vorfreude & gute Probenstimmung!

07.12.18

Albrecht Koch

Großartiges Team, erfolgreiches Jahr, wundervolle Weihnachtsfeier. Sogar Silbermann persönlich hatte einen Brief vorbeischicken lassen. Danke an alle Mitarbeiter der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft! Schön, mit euch zu arbeiten. ... See MoreSee Less

Großartiges Team, erfolgreiches Jahr, wundervolle Weihnachtsfeier. Sogar Silbermann persönlich hatte einen Brief vorbeischicken lassen. Danke an alle Mitarbeiter der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft! Schön, mit euch zu arbeiten.

Comment on Facebook

Schön euch so lustig und entspannt zu sehen. Habt ihr euch verdient.

Die Tanja Lukas 🙂

👏

Heureuse de vous voir tous souriants . Félicitations Evelyne ( une fan )

02.12.18

Albrecht Koch

Allen einen gesegneten 1. Advent! Ein schöner Tag im Dom mit vielen Gottesdienstbesuchern, vielen Touristen und viel Musik. ... See MoreSee Less

Allen einen gesegneten 1. Advent! Ein schöner Tag im Dom mit vielen Gottesdienstbesuchern, vielen Touristen und viel Musik.

Comment on Facebook

Herzlichen Dank, dass der Junge Kammerchor heute dabei sein durfte!

29.11.18

Albrecht Koch

Morgendliche Grüße! Die Adventsvorbereitung laufen. Ab kommende Woche geht es im dichten Takt in die vorweihnachtliche Konzertzeit. ... See MoreSee Less

Morgendliche Grüße! Die Adventsvorbereitung laufen. Ab kommende Woche geht es im dichten Takt in die vorweihnachtliche Konzertzeit.

28.10.18

Albrecht Koch

Thanks & Goodbye, Australia! It was a great pleasure to be here, to make music with wonderfull people and to find a lot of new friends. See you soon. You allways are welcome to Freiberg! ... See MoreSee Less

26.10.18

Albrecht Koch

Probe für die Bachkantate "Es ist das Heil uns kommen her" in St. Johns Melbourne. Wer gerade da ist kann gerne kommen: Sonntag, 9:00 im Reformationsgottesdienst. Danke an Graham Lieschke für die Einladung! ... See MoreSee Less

Probe für die Bachkantate Es ist das Heil uns kommen her in St. Johns Melbourne. Wer gerade da ist kann gerne kommen: Sonntag, 9:00 im Reformationsgottesdienst. Danke an Graham Lieschke für die Einladung!Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Flug ist gebucht😉

25.10.18

Albrecht Koch

Abendmusik Rehearsal 1 #australianbachsociety #albrechtkoch #albrechtrocks #davidirving #nataliaharvey #brockimison #natashakraemer #bachinoz #bachisback #melbourne #music #earlymusic #baroquenroll #werehearseinblackandwhite ... See MoreSee Less

22.10.18

Albrecht Koch

Melbourne hat mich wieder! Vor der Probe mit St John's Bach Orchestra schnell im Studio mit Christian Fröhlicher ein Gespräch aufgezeichnet.

Back in Melbourne. Listen to my talk with Christian Froehlicher on SBS German Radio today at 7:30 pm!
... See MoreSee Less

Melbourne hat mich wieder! Vor der Probe mit St Johns Bach Orchestra schnell im Studio mit Christian Fröhlicher ein Gespräch aufgezeichnet.Back in Melbourne. Listen to my talk with Christian Froehlicher on SBS German Radio today at 7:30 pm!

20.10.18

Albrecht Koch

So, wie wir hier mit 20 Leuten aus 7 Nationen von 4 Kontinenten das Wochenende im Outback verbringen, so wünsche ich mir Sachsen: Offen füreinander und miteinander. Morgen ist in Dresden Gelegenheit, dafür mal wieder deutlich einzutreten. Geht hin und setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Extremismus. Macht euch auf zu Herz statt Hetze am 21.10. #herzstatthetze #wirsindmehr #unteilbar ... See MoreSee Less

So, wie wir hier mit 20 Leuten aus 7 Nationen von 4 Kontinenten das Wochenende im Outback verbringen, so wünsche ich mir Sachsen: Offen füreinander und miteinander. Morgen ist in Dresden Gelegenheit, dafür mal wieder deutlich einzutreten. Geht hin und setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Extremismus. Macht euch auf zu Herz statt Hetze am 21.10. #herzstatthetze #wirsindmehr #unteilbar

Comment on Facebook

dann recherchiere doch mal das australische Migrationsmodell, die Australier haben nämlich Vernunft statt Hybris:-) Trotz allem: schöne Zeit dort!

Bravo ! Bin dabei

Are you coming to NZ?

18.10.18

Albrecht Koch

Celebrate Reformation Day with us on October 28 at 9am in a service including Bach's Cantata Es ist das Heil uns kommen her (BWV9). We are excited to have Albrecht Koch, Domkantor from Freiberg, Germany, directing the cantata as the 2018 St Johns Visiting Music Director. ... See MoreSee Less

15.10.18

Albrecht Koch

Preparing tomorrow's concert with a lot of fun. Henry Willis & Sons 1892/1928. ... See MoreSee Less

Preparing tomorrows concert with a lot of fun. Henry Willis & Sons 1892/1928.Image attachment

14.10.18

Albrecht Koch

Konzert gespielt und anschließend noch etwas die Orgellandschaft studiert. Alles klar? ... See MoreSee Less

Konzert gespielt und anschließend noch etwas die Orgellandschaft studiert. Alles klar?

Comment on Facebook

Ja, Town Hall. Kurze Stippvisite an diesem grandiosen Instrument.

Bis wann bist du in Sydney?

64 Füßer ist allerhand. Nur hören tut man leider nichts mehr weiter.

We want more BASS!!

!!!

Town Hall?

View more comments

10.10.18

Albrecht Koch

Koffer packen und ab die Post! 14.10. Sydney Great Hall of the University, 16.10. Brisbane City Hall, 27.10. Melbourne Abendmusik der Australian Bach Society Inc., 28.10. Kantatengottesdienst des St Johns Southgate Bach Cantata Program. ... See MoreSee Less

Koffer packen und ab die Post! 14.10. Sydney Great Hall of the University, 16.10. Brisbane City Hall, 27.10. Melbourne Abendmusik der Australian Bach Society Inc., 28.10. Kantatengottesdienst des St Johns Southgate Bach Cantata Program.

Comment on Facebook

Viel Freude und gute Zeit.

Wie freuen uns auf Ihre Besuch in Brisbane!

Gute Reise

01.10.18

Albrecht Koch

Unterwegs im Dienste der Silbermann-Tage 2019. Aber wer hat sich so bei Silbermann bedient? Und wo steht dieses Instrument? ... See MoreSee Less

Unterwegs im Dienste der Silbermann-Tage 2019. Aber wer hat sich so bei Silbermann bedient? Und wo steht dieses Instrument?

Comment on Facebook

Zschopau, Jacob oertel

Oertel, Zschopau.

Rötha ist es nicht!

29.09.18

Albrecht Koch

Guten Morgen Freunde, das musste jetzt quasi obligatorisch mal sein. Orgel von Ladegast (1862), Sauer (1902/03) und Eule (2004), Spieltisch-Design von Porsche. ... See MoreSee Less

Guten Morgen Freunde, das musste jetzt quasi obligatorisch mal sein. Orgel von Ladegast (1862), Sauer (1902/03) und Eule (2004), Spieltisch-Design von Porsche.

Comment on Facebook

Da saß ich im letzten Orgelherbst auch. Ich hoffe das konzert war gut besucht?

Leipzig Nikolai Kirche?

sieht fast aus wie F1

Als ich vor vielen Jahren dort spielen durfte, waren genau 9 Leute anwesend, eines davon ein geistig zurückgebliebene der beim Morgenstern-Fantasie kräftig mitsang. Ich nehme an, mein Ruf war auch dort mir vorausgeeilt.

Kochpit 😎

Brille: Fielmann 2018 ?

Schon monströs da oben..😮

Der Spieltisch könnte aber aufgeräumt sein. ;P

Oha!

Die kleine Schwester (echt Ladegast!) grüßt!

View more comments

28.09.18

Albrecht Koch

Leipzig Nikolaikirche. Nächtelang habe ich hier als Student mich dem symphonischen Klang hingegeben. Morgen 17 Uhr Konzert, u.a. mit Bräutigams Toccata in C und Ritters Sonate a-Moll. ... See MoreSee Less

Leipzig Nikolaikirche. Nächtelang habe ich hier als Student mich dem symphonischen Klang hingegeben. Morgen 17 Uhr Konzert, u.a. mit Bräutigams Toccata in C und Ritters Sonate a-Moll.

26.09.18

Albrecht Koch

Großkmehlen, Gottfried Silbermanns gute Tat anno 1718. Welch fantastische Kirche, gleichermaßen das Wasserschloss mit Barockpark dahinter. Hinfahren lohnt immer, besonders heute 19:00 zu meinem Konzert innerhalb der Festwoche 300 Jahre Silbermann-Orgel. ... See MoreSee Less

Großkmehlen, Gottfried Silbermanns gute Tat anno 1718. Welch fantastische Kirche, gleichermaßen das Wasserschloss mit Barockpark dahinter. Hinfahren lohnt immer, besonders heute 19:00 zu meinem Konzert innerhalb der Festwoche 300 Jahre Silbermann-Orgel.

21.09.18

Albrecht Koch

Das war ein großartiger Abend: Ton Koopman lässt die Freiberger Domorgel beben. Silbermann hätte es gefreut. Mit dabei viel Publikum und vor allem auch viel junges Publikum. ... See MoreSee Less

Das war ein großartiger Abend: Ton Koopman lässt die Freiberger Domorgel beben. Silbermann hätte es gefreut. Mit dabei viel Publikum und vor allem auch viel junges Publikum.

Comment on Facebook

Danke, lieber Albrecht Koch. Es war ein herrlicher Tag in Freiberg mit Dir, Ton und der grossen Blonden von 1714!

Toll ! Wenn man Zeit hätte...

Das stimmt - Es war eine der besten Abendmusiken im Dom, die ich bisher erlebt habe. 👍

ich muss wohl mal endlich wieder … vorbei schauen ….

Das hätte ich auch gerne gehört! Vor ein paar Tagen haben wir ihn noch hier in Lübeck gehabt zu den Buxtehude-Tagen und der Versammlung der IDBG.

Toll!

View more comments

16.09.18

Albrecht Koch

Gestern beim Musikfest Erzgebirge in Schneeberg, demnächst auch im Deutschlandfunk. Der Knabenchor Hannover lieferte dabei eine beeindruckende Leistung ab!Das Musikfest Erzgebirge am 15.9.2018 in Schneeberg. Foto: Mathias Marx ... See MoreSee Less

Gestern beim Musikfest Erzgebirge in Schneeberg, demnächst auch im Deutschlandfunk. Der Knabenchor Hannover lieferte dabei eine beeindruckende Leistung ab!

09.09.18

Albrecht Koch

Eine Woche und drei Festivals: Am Donnerstag bei den 48. Merseburger Orgeltagen, am Samstag mit dem Knabenchor Hannover beim Musikfest Erzgebirge in Schneeberg und am Sonntag als Heimspiel dirigierend beim Abschlusskonzert des 25. Mittelsächsischer Kultursommer e. V. mit vielen Chören im Freiberger Dom. Da könnte man sich hie und da mal sehen! ... See MoreSee Less

08.09.18

Albrecht Koch

Heute Abend noch nichts vor? Die Freiberger Nachtschicht lädt zu Kultur, Shopping und Kaltgetränken. Ich bin im Dom zur "Silbermann-Lounge" 20:30, 21:30 und 22:30 je 15 Minuten entspannt an der Silbermann-Orgel zu erleben. Gestern dürfte ich abends schon mal schauen, wie sich unsere Kirche heute Abend präsentieren wird. ... See MoreSee Less

Heute Abend noch nichts vor? Die Freiberger Nachtschicht lädt zu Kultur, Shopping und Kaltgetränken. Ich bin im Dom zur Silbermann-Lounge 20:30, 21:30 und 22:30 je 15 Minuten entspannt an der Silbermann-Orgel zu erleben. Gestern dürfte ich abends schon mal schauen, wie sich unsere Kirche heute Abend präsentieren wird.

Comment on Facebook

tiefe Märchenstimme: „Silbermann-Lounge, ab 20:30 auf Klassik Radio. Bleiben Sie entspannt.” 😂 Viel Freude!

04.09.18

Albrecht Koch

Merseburg, Nachtschicht. Donnerstag, 13.9., dann 21:30 hier im Dom an der Ladegast-Orgel mit Norbert Anger - Violoncello. ... See MoreSee Less

Merseburg, Nachtschicht. Donnerstag, 13.9., dann 21:30 hier im Dom an der Ladegast-Orgel mit Norbert Anger - Violoncello.

Comment on Facebook

Freue mich schon sehr

01.09.18

Albrecht Koch

Heute auf den Tag genau 10 Jahre Domkantor in Freiberg. Kinder, wie die Zeit vergeht! Und wie sie musikalisch und menschlich gefüllt war und ist! ... See MoreSee Less

Heute auf den Tag genau 10 Jahre Domkantor in Freiberg. Kinder, wie die Zeit vergeht! Und wie sie musikalisch und menschlich gefüllt war und ist!

Comment on Facebook

Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen für die Zukunft.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch

Und mit das eindrucksvoller Silbermannorgel ist dass ein herzlichen Glückwunsch wert !¡

Herzlichste Glückwünsche und viel Freude weiterhin an diesem großartigen Arbeitsort!

Herzliche Congratuliere!

Wie wunderbar! Auf weitere erfolgreiche Jahre! Freue mich schon auf unseren baldigen Besuch mit der Lübecker Knabenkantorei an St. Marien!

Herzlichen Glückwunsch zum Zehnjährigen !!!

Na dann wird es Zeit für ein Jubiläumskonzert...

Na dann auf die nächsten 10 🎼 !

Glückwunsch 💐

Alles Gute

Glückwunsch

💐

Gluckwunsch

Congratulations

View more comments

30.08.18

Albrecht Koch

Am 30. August 1939 fand die erste Abendmusik im Dom zu Freiberg statt. 79 Jahre später habe ich heute gemeinsam mit dem Dresdner Motettenchor und zahlreichen Publikum einen wunderbaren Abend am gleichen Ort und darf so eine ununterbrochene Tradition fortführen. ... See MoreSee Less

Am 30. August 1939 fand die erste Abendmusik im Dom zu Freiberg statt. 79 Jahre später habe ich heute gemeinsam mit dem Dresdner Motettenchor und zahlreichen Publikum einen wunderbaren Abend am gleichen Ort und darf so eine ununterbrochene Tradition fortführen.

Comment on Facebook

Unbedingt erwähnenswert! Das gestrige Konzert war sehr beeindruckend. Die Akustik im Dom ist genial. Die Umsetzung des Programms war interessant und ging unter die Haut. Ein vorfristiges Geburtstagsgeschenk, Herr Koch🌻. Selbst gemacht. Alles Gute. Mögen noch viele Konzerte gesungen oder instrumental im Dom erklingen. Danke.

Gratulation !!! Und Gutes Gelingen bei allen Vorhaben...

20.08.18

Albrecht Koch

Ein wunderbares und gut besuchtes Orgelkonzert mit Jan Katzschke gestern an der Reinhardtsgrimmaer Silbermann-Orgel. Große Kunst bei großer Hitze: Danke, Jan! ... See MoreSee Less

Ein wunderbares und gut besuchtes Orgelkonzert mit Jan Katzschke gestern an der Reinhardtsgrimmaer Silbermann-Orgel. Große Kunst bei großer Hitze: Danke, Jan!Image attachment

Comment on Facebook

Gerade am Spieltisch, aber ebenso im Raum,hat diese Orgel etwas geradezu "Symphonisches". Ich liebe diese Klangfülle und -weite! Dass die Intonation bis ins Letztmögliche ausgeschöpft wird, erscheint mir typisch für Silbermann.

Ich habe die Orgel letztens bei der GDO-Tagung gehört. Beim Spieltisch schien sie mir überintoniert. Auf der Seitenempore in Altarnähe ging es.

14.08.18

Albrecht Koch

Am kommenden Donnerstag, 16.8., DER Film der jungen Organistengeneration der 90er (also quasi auch ich;-)) im Anschluss an die von mir gespielte Dom-Abendmusik Open Air auf dem Schlosshof. Das passende Kombi-Ticket für Orgelkonzert und Film gibt es natürlich auch. Tolle Zusammenarbeit von Kinopolis Freiberg, Freiberger Sommernächten und Dommusik! ... See MoreSee Less

Am kommenden Donnerstag, 16.8., DER Film der jungen Organistengeneration der 90er (also quasi auch ich;-)) im Anschluss an die von mir gespielte Dom-Abendmusik Open Air auf dem Schlosshof. Das passende Kombi-Ticket für Orgelkonzert und Film gibt es natürlich auch. Tolle Zusammenarbeit von Kinopolis Freiberg, Freiberger Sommernächten und Dommusik!

Comment on Facebook

...und ich habe damals als Kind die Filmmusik mit eingesungen im Chor. ☺️ Viel Vergnügen, das klingt nach einem schönen Abend!

super sache, albrecht!

11.08.18

Albrecht Koch

Und wieder den Horizont erweitert: Eilert Köhlers einzige erhaltene Orgel in der Kreuzkirche Suhl (1739). Konzert im Rahmen des Suhler Orgelsommer heute 18 Uhr. Auf dem Programm: Bach, Ritter, Schleiermacher. ... See MoreSee Less

Und wieder den Horizont erweitert: Eilert Köhlers einzige erhaltene Orgel in der Kreuzkirche Suhl (1739). Konzert im Rahmen des Suhler Orgelsommer heute 18 Uhr. Auf dem Programm: Bach, Ritter, Schleiermacher.Image attachment

Comment on Facebook

Ein wundervolles Instrument! Viel Freude!

10.08.18

Albrecht Koch

Mal wieder in Freiberg: Mittagsmusik an der Silbermann von 1718 in der Jakobikirche. ... See MoreSee Less

Mal wieder in Freiberg: Mittagsmusik an der Silbermann von 1718 in der Jakobikirche.

Comment on Facebook

Dort habe ich auch schon oft gespielt. Heimatgefühl...

06.08.18

Albrecht Koch

Eine 2000er Grenzing. Etwas herb, aber dennoch gerne gespielt. ... See MoreSee Less

Eine 2000er Grenzing. Etwas herb, aber dennoch gerne gespielt.

Comment on Facebook

Ich finde ja die Anlae der Orgel echt klasse und interessant. Das Unterwerk ist sicher schwierig in der Klangabstrahlung vom Spieltisch aus einzuschätzen?

06.08.18

Albrecht Koch

Brüssel, erstmals nach vielen Jahren nicht im Winter. Sightseeing und warten, das die Cathédrale noch wärmer wird... Heute Abend einrichten, morgen 20:00 Konzert an der Grenzing-Orgel. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Gutes Gelingen !!!!! 🙂 (y)

02.08.18

Albrecht Koch

Bach Concert Bach : Ultimus & Maximus. Autour de l'Art de la Fugue - rond die Kunst der Fuge

Albrecht Koch (D), orgue - orgel,
Œuvres de Johann Sebastian Bach

Jouer l’art de la fugue avec fougue, tel sera le défi que relèvera l’organiste le 7 août, Albrecht Koch.
L’Art de la fugue est une œuvre inachevée, que JS Bach enta- ma aux alentours de 1740 -1742, et qu’il poursuivit jusqu’à sa mort. Elle contient 14 fugues et 4 canons, et sera achevée par son fils Carl Philip Emmanuel Bach. Cette œuvre est considérée comme l’une des plus grandes prouesses d’écriture de la musique occidentale.
Albrecht Koch en jouera des extraits, en alternance avec des chorals de Leipzig, dont le célèbre "Devant ton trône, je vais paraître", et un autre des chefs d'œuvres de Bach, la passacaille et fugue en do mineur.

Ultimus & Maximus : rond die Kunst der Fuge

De Kunst der Fuge met vuur en vlam spelen, dat is de uitdaging die de organist op 7 augustus zal opnemen, Albrecht Koch.
De Kunst van de fuga is een onafgewerkt werk dat JS Bach aanving rond 1740-1742 en die hij doorwerkte tot aan zijn dood. Het bevat 14 fuga’s en 4 kanons. Het werk werd voltooid door zijn zoon Carl Philip Emmanuel Bach. Dit werk wordt beschouwd als één van de grootste pronkstukken van de westerse muziek.
Albrecht Koch speelt delen uit de Die Kunst der Fuge, samen met enkele Leipziger koraalbewerkingen, en het meesterwerk van Bach : de Passacaglia en fuga in do klein.
... See MoreSee Less

01.08.18

Albrecht Koch

Coming soon: Cathedral of Brussels, Tue 7.8. 20:00 at the Grenzing with a program full of Bach: excerpts of Kunst der Fuge, Leipzig Chorals & Passacaglia. ... See MoreSee Less

Coming soon: Cathedral of Brussels, Tue 7.8. 20:00 at the Grenzing with a program full of Bach: excerpts of Kunst der Fuge, Leipzig Chorals & Passacaglia.

31.07.18

Albrecht Koch

Heute ist Uncommon Musical Instruments Day! Und dies mein Beitrag zum Thema.www.wdr.de ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

28.07.18

Albrecht Koch

Demnächst müsste ich also klingeln. Marienberg, klanglich ein Traum, technisch bzw kräfteaufwändig bisweilen ein Albtraum. 19:30 ein wenig Bach und Brahms, Schumann(s), Kirchner, Ritter. ... See MoreSee Less

Demnächst müsste ich also klingeln. Marienberg, klanglich ein Traum, technisch bzw kräfteaufwändig bisweilen ein Albtraum. 19:30 ein wenig Bach und Brahms, Schumann(s), Kirchner, Ritter.

Comment on Facebook

Soviel ich weiß, hatten die Türmersleute unter anderem die Aufgabe des Calcantendienstes. Deshalb wahrscheinlich die zehn Minuten. Bei der Schubertorgel wurden die Bälge per Kurbel bedient. Das habe ich bei keiner anderen Orgel bis jetzt gesehen.

Ein wenig...es war sehr gut. Klanglich sehr voll, ausgewogen; es klang zuweilen aufgeregt; das lag wohl auch an der schwer spielbaren ( kraftaufwändig?) Orgel. Es war eine lohnenswerte Stunde voller Orgeltöne - grandios gespielt. Danke

Deshalb zuvor die Bemerkung des Kollegen bezüglich der zu erwartenden Temperaturen für den Tag des Konzerts ...?

26.07.18

Albrecht Koch

Schon am Samstag wieder im Gebirge: 28.7.19:30 mit Bach, Ritter und weiteren an der erstaunlichen Schubert-Orgel (1879) in Marienberg/Erzgebirge. (Foto: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Marienberg) ... See MoreSee Less

Schon am Samstag wieder im Gebirge: 28.7.19:30 mit Bach, Ritter und weiteren an der erstaunlichen Schubert-Orgel (1879) in Marienberg/Erzgebirge. (Foto: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Marienberg)

Comment on Facebook

Viel Spaß! Das wird bei den Temperaturen kein Spaziergang 😉

25.07.18

Albrecht Koch

Original und Bearbeitung: Die Hiddenseer bezeichneten ihre Kirche nach der Ausmalung 1922 durch Nikolaus Niemeier als Ballhuus. Ich bin genauso gerne dort wie in den Rosenhecken überall auf der Insel. Morgen 20 Uhr mein letztes Konzert allhier. ... See MoreSee Less

Original und Bearbeitung: Die Hiddenseer bezeichneten ihre Kirche nach der Ausmalung 1922 durch Nikolaus Niemeier als Ballhuus. Ich bin genauso gerne dort wie in den Rosenhecken überall auf der Insel. Morgen 20 Uhr mein letztes Konzert allhier.Image attachment

Comment on Facebook

Gruess mir meine Lieblingsinsel - von der ganz grossen Insel Australien.

Viel Freude und Grüße auf die Lieblingsinsel!

07.07.18

Albrecht Koch

Nach dem Konzert ist immer noch Konzert: Herrlicher Abend mit Überraschungsmoment: Mit mir die Jugendkantorei der Braunschweiger Domsingschule unter Elke Lindemann und Gerd-Peter Münden in Stettin. Wusste ich vorher nicht, um so schöner wars! ... See MoreSee Less

Nach dem Konzert ist immer noch Konzert: Herrlicher Abend mit Überraschungsmoment: Mit mir die Jugendkantorei der Braunschweiger Domsingschule unter Elke Lindemann und Gerd-Peter Münden in Stettin. Wusste ich vorher nicht, um so schöner wars!