Aktuelles

2017.10.11

Ich freue mich, ab 2018 die Künstlerische Leitung der Orgelkonzerte in Reinhardtsgrimma übernehmen zu dürfen. Gottfried Silbermann baute dort 1731 eine zweimanualige Orgel. Der Dresdner Kreuzorganist Herbert Collum begründete 1936 die Konzertreihe, die sich bis heute großer Beliebtheit und großen Zuspruchs erfreut.
Foto © Silbermann-Gesellschaft/Detlev Müller

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.10.07

Wochenendradiotipp!

Alle zwei Jahre finden, alternierend mit dem Fest Alter Musik im Erzgebirge, die Silbermann-Tage rund um den Zentralort Freiberg statt – dieses Jahr unter dem Motto: "Fantasien von allerley Gestalt".

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.10.06

Der Abschied von Alkmaar fällt nicht leicht. Danke an Pieter van Dijk und Frank van Wijk für die Betreuung und Hilfe! Und danke an die Herren Van Covelens, Van Hagerbeer, Schnitger und Müller für die tollen Arbeiten wischen 1511 und 1761.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.10.05

Amsterdam, Mozes en Aäronkerk mit Orgel der Gebr. Adema von 1871. Tolles Instrument in der Tradition Cavaillé-Colls mit einer Barkermaschine hinter Glas.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.10.04

Erster Tag der Orgelreise mit Leipziger Studenten nach Holland. Freude für Ohren, Augen und Seele in Leiden (Van Hagerbeer 1643), Amsterdam (Müller 1733) und in der abendlich dunklen Laurenskerk Alkmaar. Die Van Hagerbeer/Schnitger ist neben Freiberg schon eine der schönsten der Welt!

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.09.27

Noch nicht mal zurück in Freiberg, gibts schon die erste Nachlese meines gestrigen Konzertes in Litoměřice.

Během úterního koncertu v kostele Všech svatých v srdci historických Litoměřic se vše zásadní odehrávalo na kůru. V programu nazvaném B-A-C-H ad. zde v rámci festivalu Lípa Musica vystoupil respektovaný německý varhaník Albrecht Koch.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.09.26

Litoměřice. Sauer, noch mechanisch. Hätte man nicht vermutet, wenn es auch nicht ganz hält, was es verspricht. Konzert nach der Messe um 19 Uhr. Vorher Stimmen, Posaune reparieren und mein Buffet in der Garderobe angehen, was für ein Familienkaffeetrinken ausgelegt ist.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.09.25

Vor einigen Monaten wurde ich vom Oberbürgermeister zum Botschafter der Stadt Freiberg berufen. Ich liebe diese Stadt und kommuniziere sie gerne auf der ganzen Welt als eine lebenswerte, freundliche und weltoffene Stadt. Seit gestern gehört Freiberg zu den städtischen AfD-Hochburgen. Über 30 % der Wähler stimmten für eine Partei, die offen für Nationalismus, Rassismus und Homophobie steht. Damit ist meine Botschaft erst einmal dahin und ich bin zutiefst schockiert.
Wie nun weiter? Was ist Freiberg und auf welchen Weg machen sich seine Bürger? Sind die schönen Fassaden der Innenstadt tatsächlich nur Fassade? Vor uns liegen immense Aufgaben. Das unsere Demokratie funktioniert, hat die freie Wahl gezeigt. Dennoch scheint gesellschaftlich etwas nicht zu stimmen, wenn eine so große Mehrheit dem laut schreienden Wolf im Schafspelz aus purem Protest gegen eine Regierung seine Stimme schenkt, wenn Hass sich gegen Miteinander durchsetzt. Lasst uns nun also nicht nur politisch ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.09.23

Kommende Woche erstmals konzertant in Tschechien!

Dienstag, 26. September 2017 - 19:00 Litoměřice, die Allerheiligen Dekanalkirche B-A-C-H u.a. Mehr Konzerte DIALOGE ÜBER FREUNDSCHAFT MOZART GALA ES MACHT SINN! Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll (“Dorische”) BWV 538 Carl Piutti: Gedenkblatt op. 32 No. 8 „28. Juli 1750“ Robert Schumann:…

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2017.09.19

Am 28. September gibts in der Abendmusik im Freiberger Dom die Präsentation meiner neuesten CD, die erneut bei Querstand, dem Label des Verlags Klaus-Jürgen Kamprad erscheint. Nach dem Konzert sind alle zu einer bescheidenen record-release-party in die Annenkapelle eingeladen. Es gibt zumindest ein Sektchen und die neue Scheibe erstmals zu erwerben.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 10 »